Apfelkuchen

Apfelkuchen

Zubereitung

Mehl , Backpulver, Zucker, Vanillezucker, Nüsse und Zitronenschale in einer Schüssel vermengen. Ei und zerkleinerte Butter auf den Zutaten verteilen und mit dem Knethaken den Teig verarbeiten. Danach mit den Händen kneten bis der Teig glatt ist und kühl eine Stunde ruhen lassen. Den Teig ausrollen und in Tortenform legen, mit Preiselbeermarmelade bestreichen und mit Apfelspalten belegen. Bei 180 °C für 60 Minuten backen.

Zutaten

4 Stück Äpfel
250 g Butter
450 g Mehl
0,5 Pkg Mehl
80 g Nüsse
200 g Zucker
1 Pkg Vaniliezucker
2 Eier
1 Stück Zitrone
Sommerapfel
Zur Pflanze
Herbstapfel
Zur Pflanze
Winterapfel
Zur Pflanze

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen