Holunderblütensirup

Holunderblütensirup

Zubereitung

1 l Wasser, Zucker und Zitronensäure aufkochen. Holunderblüten vorsichtig waschen und abtropfen lassen. Zitrone in Scheiben schneiden. Die Blüten und die Zitronenscheiben in ein Gefäß geben und den Sirup darauf geben. Zugedeckt 3 Tage bei Zimmertemperatur ziehen lassen. Zwischendurch umrühren. Nochmals aufkochen, durch ein Tuch abseihen und in vorbereitete Flaschen füllen.

Zutaten

2 unbehandelte Zitronen
1 kg Zucker
25 g Zitronensäure
25 Holunderblüten
1 l Wasser
Schwarzer Holunder
Zur Pflanze

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen