Trauben-Walnuss-Strudel

Trauben-Walnuss-Strudel

Zubereitung

Weintrauben waschen und abtupfen. Eiweiß mit Zucker und einer Prise Salz zu Schnee schlagen. Das Eigelb mit Zucker und Vanillezucker schaumig rühren und beides vorsichtig vermengen. Nüsse, Mehl und Zimt vermischen und unterheben. Masse auf das Drittel des ausgezogenen Teiges streichen, mit den Weintrauben bestreuen und einrollen. Anschließend mit Butter bestreichen und bei 160 °C ca. 30 – 40 Minuten backen.

Zutaten

4 Eiweiß
50 g Zucker
4 Eigelb
50 g Zucker
etwas Vanillezucker
70 g geriebene Walnüsse
70 g Mehl
etwas Zimt
700 g Weintrauben
2 fertige Strudelteige
zerlassene Butter zum Bestreichen
Weiße Weintrauben
Zur Pflanze

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen