Zwetschgen-Streuselkuchen

Zwetschgen-Streuselkuchen

Zwetschgenkuchen

Zubereitung

Mehl, Zucker und Zimt vermischen. Butterstückchen und Ei zugeben und mit dem Knethaken zu Streusel kneten. Die Masse 30 min kalt stellen. Zwetschgen waschen und entsteinen. Hälfte der Streusel in Springform geben und glatt drücken. Mit Zwetschgen belegen und mit restlichen Streusel bestreuen. Bei 180°C 35-40 Minuten backen und anschließend mit Staubzucker bestäuben.

Zutaten

300 g Mehl
100 g Zucker
1 TL Zimt gemahlen
150 g Butter
1 Ei
500 g Zwetschgen
Staubzucker zum Bestäuben

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen