Blaue Weintrauben

genießbar
Höhe: 10 - 20 m
Sonne

Blaue Weintrauben

Vitis vinifera

Blütezeit/Belaubung/Ernte

Die leckeren Trauben kann man je nach Sorte im Herbst ernten.

Verwendung

Die Pflanze eignet sich als Dekoration für Hauswände und als lebender Sichtschutz. Die Früchte eigenen sich zum Frischverzehr, für Säfte und vieles mehr.

Wuchsgröße/Abstand

Der Kletterstrauch erreicht eine Höhe von 10 bis 20 m.

Standort

An den Boden hat die Weintraube keinen hohen Anspruch. Der Standort sollte jedoch warm und sonnig sein.

Dünger

Im Frühjahr mit einem Stickstoffdünger düngen. Im Herbst kann ein Kalidünger verwendet werden.

Schnitt

Die Weintrauben werden im zeitigen Frühjahr geschnitten. Hierbei einen Haupttrieb stehen lassen und alle neuen Seitentribe bis auf zwei bis drei Augen einkürzen.

Winterhärte

In frostigen Lagen um den Stamm der Weinreben Erde oder Kompost anhäufeln. Junge Pflanzen mit Reisig abdecken.

Anwendung mit der Pflanze

Weintrauben-Topfen-Dessert
Zum Rezept

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen