Blauregen

ungenießbar
April bis Mai
Höhe:
bis 10,0 m
Sonne

Blauregen

Wisteria sinensis

Blütezeit/Belaubung/Ernte

Das Laub des Kletterstrauches ist grün , färbt sich bronze und ist im Herbst gelb. Die Blütentrauben des Blauregens können hell violettblau, weiß oder rosa sein. Die Blütezeit ist von April bis Mai.

Verwendung

Eignet sich als Mauerbegrünung, Einzelstellung, für Terrassen und Innenhöfe.

Wuchsgröße/Abstand

Der Wisteria sinensis ist sehr schnellwachsend und wird bis zu 10 m hoch. Ein Rankgerüst ist nötig. Bei der Platzierung darauf achten das die Pflanze keine Dachrinnen umschlingen kann.

Standort

Der Blauregen fühlt sich an einem warmen, sonnigen Standort mit luft- und wasserdurchlässigen und nährstoffreichen Boden wohl.  Er bevorzugt leicht sauren Untergrund und ist sehr empfindlich gegenüber Staunässe.

Dünger

Eine Düngung im Frühjahr mit Kompost oder Superphosphat ist optimal. Bei anhaltender Trockenheit und Hitze den Blauregen rechtzeitig gießen.

Schnitt

Ein Sommer-Rückschnitt ist ratsam. Ein zweiter Rückschnitt ist empfehlenswert, um den stark wachsenden Schlinger im Griff zu behalten.

Winterhärte

Die Pflanze ist sehr frostresistent. Jungpflanzen benötigen Winterschutz wie z. B. Mulchen und Fichtenreisig.

Besonderheit

Die Blüten sind sehr an Nektar reich und ziehen stark Bienen an.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen